Förderverein Ev. Kindergarten Sterntaler

Beitrittserklärung
Beitrittserklärung DSGVO konform.pdf
PDF-Dokument [732.2 KB]

Förderverein Kita Sterntaler

Kurz zu mir: Ich bin Katharina Howe und meine Tochter besucht seit August 2019 die Kita Sterntaler. Ich selber bin in St. Michaelisdonn aufgewachsen und habe schon meine Kindergartenzeit in unserer Kita verbracht. Ich bin letztes Jahr neu als Beisitzerin in den Förderverein eingestiegen und habe in diesem Jahr bei den Neuwahlen den Posten als 1. Vorsitzende angenommen und freue mich auf eine tolle Zusammenarbeit mit unserem Vorstand und dem Kindergarten.

Unseren Förderverein Ev. Kindergarten „Sterntaler“ St. Michaelisdonn gibt es mittlerweile seit 25 Jahren. Unser Vorstand besteht aus einem bunt gemischten Haufen von Müttern und Vätern, deren Kinder aktuell den Kindergarten besuchen, oder bis vor kurzem besucht haben. Wir unterstützen den Kindergarten mit Ideen und tatkräftiger sowie finanzieller Hilfe bei Veranstaltungen, Anschaffungen (Spielzeugen, Lernmaterial, Bücher) und besonderen Projekten. Hierzu zählt zum Beispiel alle zwei Jahre die Organisation des Laternenumzugs, Geschenke für die einzelnen Gruppen zur Weihnachtszeit, besondere Projekte wie ein großes Sommerfest im Jahr 2017, ein Ausflug ins Pelotero oder ganz aktuell die Anschaffung eines Klettergerüsts im Herbst 2019.

Die Einnahmen unseres Vereins setzen sich aus den Mitgliedsbeiträgen (Jahresbeitrag ab 6€), Spenden und Erlösen aus Verkaufsaktionen bei Veranstaltungen zusammen. Des Weiteren nehmen wir an der Aktion „SHUUZ – Gutes tun mit gebrauchten Schuhen“ teil und erhalten für alte Schuhe bares Geld. Die von uns eingeschickten Schuhe werden sortiert und dann weltweit fair und transparent verteilt. Also gerne beim Sortieren ihrer alten Schuhe an uns denken, und diese in der Kita Sterntaler vorbeibringen. (www.shuuz.de) Außerdem kann man uns auch einfach bei ganz normalen Online-Einkäufen mit Spenden unterstützen, ohne dass der Einkauf teurer wird. Alle teilnehmenden Onlineshops spenden automatisch einen Teil des Einkaufpreises an unsere dort angemeldete Einrichtung. Wer mag, bitte hierfür bitte einfach über die Seite https://www.bildungsspender.de/ev-kita-sterntaler gehen und dann von dort aus wie gewohnt einkaufen.

Leider sind auch wir dieses Jahr durch den Coronavirus extrem ausgebremst worden. Wir hatten vor im März unseren ersten „Flohmarkt rund ums Kind“ zu veranstalten. Diesen mussten wir natürlich auf Grund der aktuellen Lage absagen. Wir hoffen den Flohmarkt vielleicht im nächsten Sommer nachholen zu können. Auch unsere Jahreshauptversammlung konnte nicht wie gewohnt auf dem jährlich großen Elternabend des Kindergartens stattfinden. So haben wir diese separat im Gemeindehaus, unter Einhaltung der Hygieneregeln, abgehalten. Hauptthema waren die anstehenden Neuwahlen des Vorstands und wie wir evtl. den Kindern in der Weihnachtszeit noch eine kleine Freude bereiten können. Daraus entstand die Idee eines großen Adventskalenders in Form eines selbstgebauten Holztannenbaums. Wir werden diesen Baum farblich gestalten und dann mit 24 tollen Geschenken, Gedichten, Bastelideen und Kleinigkeiten bestücken. Da wir ja seit diesem Jahr auch die neue Löwengruppe im Multifunktionshaus dazubekommen haben, bauen wir natürlich gleich zwei Holztannenbäume und freuen uns auf die leuchtenden Kinderaugen.

Wir wünschen allen eine tolle Zeit mit ihren Familien und ganz viel Gesundheit.

Katharina Howe

Wir sind:

  • Eltern der Kindern, die diesen Kindergarten besuchen
  • eine buntgewürfelte Truppe der verschiedenen Kindergarten Gruppen
  • mit Freude und Spaß dabei

 

Unsere Aufgaben. Wir :

  • unterstützen den Kindergarten bei Veranstaltungen
  • organisieren und finanzieren Ausflüge für die Kinder (z.B. Pelotero inkl. Transfer )
  • finanzieren die Weihnachtsgeschenke für jede Gruppe , sowie Mobiliar und Spielsachen im Laufe des Jahres
  • unterstützen den Kindergarten bei Veranstaltungen finanziell

 

Bei Veranstaltungen und Festen vertritt der Vorstand des Fördervereins durch Anwesenheit und tatkräftige Unterstützung alle Mitglieder. Somit fällt für Sie kaum Arbeit an. J

 

Wichtig !!

Alle finanziellen Ausgaben finanzieren sich durch               Spenden und am wichtigsten durch ELTERNBEITRÄGE.                                                            Der Jahresbeitrag  kostet ab  6€.

Darum freuen wir uns über jeden Neuzugang.

 

Bei Ausflügen und Veranstaltungen, die der Förderverein mitfinanziert, fallen für Mitglieder keine bzw. geringere Kosten an. Die Fördermittel übersteigen den Jahresbeitrag, so dass sich eine Mitgliedschaft immer lohnt.

 

Haben Sie fragen, so zögern Sie nicht uns, Ihre Gruppenleiter oder Frau Martens anzusprechen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

der Vorstand des Fördervereins

Förderverein des Ev. Kindergartens "Sterntaler" St. Michaelisdonn

Katharina Howe

 

 

1. Vorsitzende

Holger Mosel

 

2. Vorsitzender

Christian Klöpper

 

Kassenwart

Sarah Schattschneider

 

Beisitzer

Inken Mohr

 

Beisitzer

Melanie Krohn

 

Beisitzer

Jana Söhl

 

Beisitzer

Florian Wilhelm

 

Beisitzer

Maurice Höfig

 

Protokollführer

Aktionen / Anschaffungen/ Aktivitäten 2015

Der Förderverein hat im Jahr 2015 das Laterne laufen organisiert. Es gab vor dem Umzug  im Kindergarten Würstchen, Brezeln und Getränke, damit alle gut gestärkt am Umzug  teilnehmen konnten. Dieses  mal hatten  wir uns für den  Fanfarenzug Nortorf, als musikalische Unterstützung , entschieden.

 

 

Jede Gruppe durfte sich neues Spielzeug im Wert von jewils 100,00 Euro zu Weihnachten aussuchen, die der Förderverein bezahlt hat.

 

Desweiteren  hat der Förderverein 3 neue Kameras gesponsert, damit es viele schöne Bilder von unseren Kindern geben kann.

 

Der Förderverein hat  5000,00 Euro für ein neues Balkengestell  für den  Bewegungsraum bezahlt. Wir haben  von  den Gemeindewerken St. Michaelisdonn und von der Volks-und Raiffeisenbank jeweils eine höhere Spende  erhalten, damit wir noch in einige Neuanschaffungen für den Bewegungsraum   investieren  können.

Aktionen/ Anschaffungen/ Aktivitäten 2014

Am 15.03.2014 haben wir ein Mitmachkonzert von Johannes Matthias Roth erleben dürfen. Er hat am Vormittag den Mitarbeiterinnen unseres Kindergartens in einem Workshop seine Lieder näher gebracht und am Nachmittag hat ihn dann der Förderverein für ein Konzert gebucht. Der Förderverein hat schon im Vorfeld sehr viel Arbeit in diesen Tag gesteckt. Wir sind durch St. Michaelisdonn gegangen und haben bei den ortsansässigen Firmen nach Spenden gefragt, um das ganze überhaupt finanzieren zu können. Durch unsere Sammelaktion haben wir dann auch einen Betrag von knapp 700,00 € erhalten. Der Förderverein hat sich dann noch ein Programm überlegt, das vor dem Konzert stattfinden sollte. So haben wir für die Kinder eine Bastelaktion, Kinderschminken und Glücksrad drehen angeboten. Die Eltern sollten natürlich auch nicht zu kurz kommen. Für sie gab es eine Tombola, Kaffee und Kuchen. Um 16.00 Uhr sind wir dann in die Kirche gegangen, um am Mitmachkonzert teilzunehmen. Und damit wir nicht hungrig nach Hause gehen mussten, haben wir noch Bratwurst gegrillt.

Alle die an diesem Tag dabei waren, hatten sehr viel Spaß. Leider war die Resonanz auf diese Aktion sehr gering. Es waren leider kaum Kinder aus der KiTa da, worüber wir sehr enttäuscht waren.

 

Im Juni 2014 haben wir von der Firma BMS eine Spende von knapp 700,00 € erhalten. Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Familie Mohr für ihre großzügige Spende bedanken.

 

In diesem Jahr unterstützen wir das Projekt "Ballschule" mit einem großen Teil der Kosten. Wir haben damit gerechnet, das vielleicht eine, höchstens zwei Gruppen für die Ballschule zustande kommen. Letztendlich sind es nun sogar vier Gruppen geworden, worüber wir uns sehr freuen.

 

Am 10.12.2014 stand dann auch schon das nächste große Ereignis im Kindergarten an. Wir sind alle gemeinsam nach Friedrichskoog in den Willi Wal gefahren.

Um 08.45 Uhr sind die Busse vorgefahren und alle Kinder und Mitarbeiter sind eingestiegen. In einem Bus sind alle unter dreijährigen mit ihren KIndersitzen und einem Teil der Aufsichtspersonen untergebracht worden, im anderen Bus alle über dreijährigen und der andere Teil der Erwachsenen. Schon die Busfahrt war für die Kleinen aufregend und spannend. Bei Willi Wal angekommen hieß es dann erst mal alle Kinder ausziehen und Rutschesocken an. Dann sind alle losgestürmt und haben den Wal erkundet. Gegen Mittag haben wir ein Buffett aufgebaut, dank der Essensspenden aller Eltern, und haben dann gemeinsam gegessen. Dann hatten die Kinder noch etwas Zeit zum Spielen, bevor es um 13.30 Uhr wieder Richtung Kindergarten ging. Einige Kinder sind auf der Rückfahrt völlig erschöpft eingeschlafen. Am Kindergarten angekommen, wurden wir schon von den Eltern erwartet.

Es war für die Kinder und Mitarbeiter und für den Förderverein und unvergesslicher Tag.

 

Nicole Meyer

Wir sind für Sie da

Telefon

04853-1874

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

07.30 Uhr - 14.00 Uhr

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Aktuelles

Neuer Internetauftritt

Erfahren Sie jetzt auch im Internet, was bei uns passiert.

 

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kindertagesstätte Sterntaler